zahnärztliche Abrechnung

Zahnärztliche Abrechnung

Optimieren Sie die Einkünfte aus der Krankenkasse

Preis

345/315 € brutto

Dauer

8:30 – 15:30 Uhr

Inklusive

Skriptum & Essen

Wussten Sie, dass praktisch alle Zahnarztpraxen Österreichs Jahr für Jahr viele Tausend Euro an Honoraren aus der Krankenkassen-Abrechnung „verschenken“? Mit der optimalen Leistungseingabe, den richtigen Begründungen und der richtigen Antragstellung können Sie als Zahnarzt für Ihre Praxis oder als Assistentin für Ihren Arbeitgeber meist deutlich mehr herausholen.

In diesem Seminar lernen Sie Tipps und Tricks aus der Praxis, wie Sie Ihre Abrechnung optimieren. Selbst „alte Hasen“ können aus jedem Seminar noch viel mitnehmen. Normalerweise sind die Kosten für das Seminar innerhalb einer Quartalsabrechnung mehrfach wieder hereingespielt. Nur durch die optimierte Abrechnung…

Das Seminar „zahnärztliche Abrechnung“ im Schnellüberblick:

Abrechnungsfehler führen zu Honorarverlust:

Wir kennen die klassischen Fehler und zeigen Ihnen, wie Sie diese vermeiden.

Anträge & Abrechnung bei Prothetik:

Die richtige Antragstellung und Abrechnung von prothetischen Leistungen sichert Ihnen und Ihren Patienten das optimale Preis-Leistungs-Verhältnis.

Optimale Leistungseingabe & Begründungen:

Die richtigen Begründungen nach den Richtlinien der Krankenkassen sichern Umsätze und vermeiden Verluste.

Weitere Tipps und Tricks:

Aus der Praxis für die Praxis – ich habe mich seit 37 Jahren auf die Abrechnung in der Praxis spezialisiert und selbst als Zahnarztassistentin meine Erfahrungen gesammelt.

Die Lernziele des Seminars

  • Wie Sie Leistungen richtig eingeben.
  • Wie chirurgische Leistungen richtig abgerechnet werden.
  • Welche Begründungen Sie eingeben müssen, um optimal abzurechnen.
  • Wie Prothesenreparaturen abgerechnet werden müssen.
  • Richtige Abrechnung von Zahnersatz.

Termin­über­sicht

Wien

14. September 2019

St. Pölten

21.September 2019

Wien

16. November  2019

Linz

23. November 2019

Feldkirch

01.Februar 2020

Graz

08.Februar 2020

Wien

22.02.2020

Villach

14. März 2020

In Ihrer Praxis

Auf Anfrage

Normalpreis

inkl. Ust.
345
  • Skriptum inkludiert
  • Pausenverpflegung
  • Mittagessen
  • Dauer: 8:30 – 15:30 Uhr
Jetzt anmelden!

Frühbucher

bis 30 Tage vorher
315
  • Skriptum inkludiert
  • Pausenverpflegung
  • Mittagessen
  • Dauer: 8:30 – 15:30 Uhr
Jetzt anmelden!

Häufige Fragen vor der Anmeldung

Lerne ich überhaupt noch etwas Neues?

Grundsätzlich ist immer etwas Neues für alle Kursteilnehmer dabei. Hier drei Fragen, die selbst von „alten Hasen“ nur schwer beantwortet werden können: Wissen Sie wie Sie die Kieferkammkorrektur richtig abrechnen? Wissen Sie, wie Sie die STA (Taschenabtragung) richtig abrechnen? Wissen Sie, wie Sie die Position PF (Pfeiler) richtig abrechnen?

Nur ein einziges „Nein“ auf eine dieser Fragen, bringt Ihrer Praxis die Kursgebühr in einem Jahr zigfach wieder herein.

Rechnet sich das Seminar für meine Praxis?

In der Regel haben Sie die Seminarkosten bei der nächsten Quartalsabrechnung durch das Gelernte wieder eingespart.

Welche Vorteile hat das Seminar für Zahnärzte?

Mehr Umsatz: Indem Sie korrekt abrechnen – und vor allem keine Abrechnungsmöglichkeit auslassen – erhalten Sie mehr Geld für die gleiche Arbeit.

Weniger Korrekturlisten: Sie rechnen zukünftig richtig mit den Krankenkassen ab. Das spart Zeit für Zahnärzte und AssistentInnen – und damit Geld.

Optimierte Zahnersatzkosten für Patienten: Sie rechnen den Zahnersatz richtig ab. Das hat nicht nur Vorteile für Sie, sondern auch Vorteile für Ihre Patienten.

Extra für Tiroler Zahnärzte: Sie lernen auch alle Abrechnungen mit der KUF korrekt durchzuführen.

Frühbucherbonus: 10% gibt es auf alle, die rechtzeitig buchen!

Welche Vorteile hat das Seminar für Assistentinnen?

Mehr Sicherheit: Sie wissen, was geht und was nicht geht. Dadurch können Sie schneller und entspannter arbeiten.

Weiterentwicklung: Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass man nach einigen Jahren als Assistentin neue Herausforderungen sucht. Mit dieser Ausbildung sind Sie in der Lage mehr Verantwortung in der Praxis zu überehmen und dies zu meistern.

Marktwert & Jobchancen: In der ZAss-Ausbildung lernen Sie hauptsächlich den Praxisteil am Zahnarztstuhl. In der Arbeitswelt bestehen aber sehr viele Anforderungen in der Abrechnung. Mit dieser Weiterbildung steigern Sei Ihren Marktwert für jede Zahnarztpraxis.

Welchen Nutzen hat das Seminar im Arbeitsalltag einer Zahnartzpraxis?
Wir besprechen alle Leistungspositionen, die mit den Krankenkassen abgerechnet werden können. Sie können sich nach dem Seminar direkt an die Abrechnung setzen und mit dem neuen Wissen über zahnärztliche Abrechnung mehr Geld für Ihre Praxis erwirtschaften. (Sofern Sie das Gelernte korrekt umsetzen.)
Können Seminarbesucher danach Anträge stellen?

Ja, nach dem Seminar haben Sie das notwendige Know-how und die Sicherheit, um die prothetischen Anträge für Patienten korrekt zu stellen.

Ist die Abrechnung mit der KUF dabei?
Nein, hierfür gibt es für Tiroler Zahnärzte und jene, die dieses Thema außerhalb Tirols interessiert, eigene KUF-Seminare.

Die Lerninhalte des Seminars „zahnärztliche Abrechnung“ im Detail?

N

Optimale Leistungseingabe

Nach den Richtlinien aller Krankenkassen und unter Berücksichtigung der Grenzwertstatistik.
N

Abrechnungsanalyse & Kontrolle

Überprüfung auf richtige Leistungseingabe der letzten Abrechnung. So werden Lücken im Abrechnungswesen aufgedeckt und Honorarverluste in Zukunft vermieden.
N

Korrekte Rechnungslegung

Sie lernen Honorarnoten und Rechnungen korrekt zu stellen.
N

Preiskonzept

So gestalten Sie Ihre Preise mit dem optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis für sich und Ihre Patienten, sowie für den Gewinn Ihrer Praxis.
N

Begründungen gegen Honorarverlust

So geben sie Begründungen für die Krankenkasse richtig ein und vermeiden Honorarverluste.

Ihre Vorteile bei Petra Niedermair – zahnarztseminare.at

Aus der Branche

Ich bin selbst Zahnarztassistentin und habe zigtausende Abrechnungen optimiert. Ich kenne die tägliche Praxis. Meine Optimierungen sind erprobt und vielfach bewährt.

Mehr Umsatz

Nach mehr als 37 Jahren in der Zahnarztpraxis und in der Weiterbildung, weiß ich, wo das Geld in den Praxen „verschenkt“ wird. Das Abrechnungsseminar rentiert sich für die Praxis in der Regel noch in der nächsten Abrechnungsperiode.

Bewährt und erprobt

Meine Methode hat System. Und dieses System hat sich bereits tausendfach bewährt. Mehr als 5.000 Teilnehmern konnte ich bei der zahnärztlichen Abrechnung bereits helfen.

Vernetzung in der Branche

Vor allem Zahnarztassistentinnen fehlt oft der Austausch in der Branche. Ich biete allen Teilnehmern Zugang zu einer gemeinsamen Gruppe und somit gegenseitige Ansprechpartner für alle Belange der Praxisorganisation.

Interesse? Hier anmelden oder Kontakt aufnehmen!

Petra Niedermair -  Praxisberatung

Simmern 4
A-6392 St. Jakob in Haus
Tel.: +43 664 12 13 940
Mail: info@zahnarztseminare.at
Web: www.zahnarztseminare.at

Lust auf top Inhalte

Wenn Sie uns eine kleine Chance auf Tracking lassen, dann können wir Ihnen die besten Inhalte für Ihr Interesse an Zahnarztseminaren servieren. Dafür bitten wir Sie, die Cookies zu akzeptieren. Mehr erfahren.

Sie müssen eine Option wählen, um weiter surfen zu können.

Ihre Auswahl wurde gespeichert

Mehr erfahren

Mehr Information zum Datenschutz

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Deshalb haben wir die Möglichkeiten geschaffen, dass Sie die Datenerfassung auf dieser Website auf ein Minimum reduzieren. Tracking-Cookies können Sie sogar komplett ausschalten.
ABER ACHTUNG: Wenn Sie uns nicht die Möglichkeit für diese Cookies geben, können wir Ihnen nicht den perfekten Service bieten. Wir können Sie nicht perfekt auf neue Inhalte über verschiedene Kanäle aufmerksam machen und Sie bekommen unsere Aktionen nicht mit. Wenn Sie uns die Chance auf Tracking-Cookies lassen, dann gibt es im Internet weniger unnötige Werbung und mehr nützliche Informationen für Sie. Daher müssen Sie sich für eine dieser Optionen entscheiden. Hier sehen Sie, was diese bedeuten.

  • Ich akzeptiere alle Cookies:
    Damit erlauben Sie uns den Einsatz aller Cookies. Darunter sind z.B.: Google- und Facebook-Tracking-Cookies.
  • Keine Tracking-Cookies zulassen:
    Nur notwendige Datenerfassung für den Betrieb dieser Webseite.

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit wieder ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück