Praxismanagerin Lehrgang

Lehrgang Praxismanagement

Praxismanagement mit Biss

Preis

2970/2790 € brutto

Dauer

12 Tage (6 Module)

Inklusive

Skriptum & Essen

Als Assistentin erfüllen Sie heute die Aufgaben einer Praxismanagerin. Doch woher das Wissen nehmen, das diese unterschiedlichsten Aufgaben erfordern?

In unserem Lehrgang erhalten Sie die gesamten Kenntnisse, die Sie für eine umsichtige und effiziente Praxisorganisation brauchen. Insider-Tipps und der Austausch mit Kolleginnen stärken Ihnen zusätzlich den Rücken. Der gesamte Ablauf in der Praxis geling um ein Vielfaches leichter.

Mit Abschluss dieser Ausbildung bekommen Sie umfangreiches Wissen aus dem Praxismanagement und erhalten ein angesehenes Zertifikat ausgestellt. So qualifizieren Sie sich von der Zahnarztassistentin zur Führungskraft in der Ordination.

Einen Artikel in der Zeitschrift „DIE assistentin“ finden Sie hier: DIE assistentin

Die Ausgangssituation für ZahnarztassistentInnen und ZahnärztInnen

An die Organisation einer Zahnarztpraxis werden heute vielfältige Anforderungen gestellt. Vom Empfang des Patienten über die richtige Einteilung der Termine und der Sorge um die optimale Auslastung der gesamten Praxis bis hin zu Lagerverwaltung, Verrechnung, Beschwerdemanagement und mehr.

Mit dieser Ausbildung wird die Zahnarztassistentin zur Praxismanagerin befähigt und übernimmt die Aufgabe die gesamte Praxis zu organisieren und den Zahnarzt zu entlasten. Es handelt sich um eine Position mit viel Verantwortung, die großes Vertrauen in die Fähigkeiten voraussetzt.

Aufgaben moderner Zahnarztassistenten:

N

Empfang des Patienten

N

Einkauf und Lagerhaltung

N

Kassenabrechnung durchführen

N

Personalverwaltung

N

Mahnwesen führen

N

Beschwerdemanagement

N

Honorarnoten erstellen

N

Einteilung der Termine

N

Zahnarzt/ärztin in Organisation maßgeblich entlasten

N

Einsatz moderner Technik (EDV, Telefonanlage, Wartung der Praxisausstattung)

N

optimale Auslastung der Behandlungsräume sicher stellen

Lehrgang Zahnarzt-Praxismanagement im Schnellüberblick:

Modul 1:

Praxismanagement – gewusst wie

Lerninhalte:

  • Die Praxismanagerin/­Anforderungsprofil
  • Praxisgestaltung/­Arbeitsplatzorganisation
  • Organisations­management in der Praxis
  • Teamführung/Mitarbeiterführung
  • Mitarbeiter optimal einsetzen
  • Patienten­management

Modul 2:

Rundum professionell im Umgang mit Patienten

Lerninhalte:

  • Kommunikation mit den Patienten richtig führen
  • Informationen rationell bearbeiten und rasch weitergeben
  • Umgang mit Beschwerde- und Konfliktsituationen im Praxisalltag
  • Sicherheit im Umgang mit Patienten
  • Begeistern Sie Ihre Patienten durch effektive Kommunikation
  • Umgang mit Angstpatienten und Patienten mit Behinderung
  • Der Patient ist der Mittelpunkt der Praxis – ist das auch wirklich so?

Modul 3:

Grundlagen der Buchhaltung

Lerninhalte:

  • Was ist die Buchhaltung
  • Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung
  • Die Einnahmen- und Ausgabenrechnung
  • Das Belegwesen in der Zahnarztpraxis
  • Aufzeichnung von Bareinnahmen

Modul 4:

Abrechnung mit den Krankenkassen

Lerninhalte:

  • Optimale Abrechnung mit allen Krankenkassen unter Berücksichtigung der Grenzwertstatistik
  • Begründungen richtig eingeben, um Honorarverluste zu vermeiden
  • Die Grenzwertstatistik bearbeiten
  • Abrechnungsanalyse- u. Kontrolle
  • Rechnungslegung beim Kassenarzt und Wahlarzt
  • Korrekturlisten bearbeiten

Modul 5:

Umgang mit Stress in der Zahnarztpraxis

Lerninhalte:

  • Belastbarkeit und Leistungsfähigkeit erhöhen
  • Wie gehe ich mit Stress in der Zahnarztpraxis um
  • Werkzeuge, um in Stresssituationen die Ruhe zu bewahren
  • Was stresst mich, wie gehe ich damit um?
  • Eigene Emotionen kennenlernen und damit umgehen
  • Innere Ausgeglichenheit finden und behalten
  • Abgrenzung – gewusst wie
  • Selbstbild – was uns schwächt und stärkt

Modul 6:

Effiziente Praxisorganisation

Lerninhalte:

  • Termin- und Zeitmanagement
  • Wartezeiten optimieren durch professionelle Terminplanung
  • Material- und Bestellwesen
  • Preisvergleich bei Material
  • Materialkosten gering halten
  • Ablagesysteme richtig organisieren
  • Checklisten erstellen
  • Anamnesebögen, Reverse und Aufklärungsblätter

Modul 7:

EDV in der Zahnarztpraxis

Lerninhalte:

  • Was alles gehört zur EDV einer Zahnarztpraxis?
  • Hardware, Software und Peripherie – ein Überblick
  • Grundlagen des Internets und der Internet-Sicherheit
  • Grundlagen der Datensicherheit
  • Datensicherung
  • Dokumentation der IT/K
  • Problem-Analyse und -Lösung

Modul 8:

Positiv und erfolgreich am Telefon

Lerninhalte:

  • Der erste Eindruck ist entscheidend
  • Professionelle Terminvergabe am Telefon
  • Kompetenzsteigerung am Telefon
  • Verwendung von positiver Sprache
  • Beschwerden lösungsorientiert bearbeiten
  • Stressbewältigungsstrategie am Telefon
  • Knigge-gemäßes Verhalten am Telefon
  • Der Telefonkodex

Für die Assistentin

Für die Praxis

  • Mehr Kompetenz
  • Mehr Professionalität
  • Mehr Verantwortung

Lehrgang Innsbruck

Dauer: 12 Tage
Zeitraum: 22.03.2019 – 19.10.2019
jeweils Freitag von 14:00 bis 19:00
Samstag von 08:30 bis 15:30 Uhr

Wo: Alphotel Innsbruck
Bernhard-Höfel-Str. 16, A-6020 Innsbruck

Kosten:

€ 2850,00 gesamter Lehrgang inkl. Ust., Skripten und Zertifikat.
Inkl. Pausenverpflegung u. Getränke im Seminarraum, Mittagessen bei allen Modulen.

Begrenzte Teilnehmeranzahl!!

Frühbucherpreis bei Anmeldung und Bezahlung bis zum 01.02.2019 € 2.670,00

Lehrgang Kirchschlag

Dauer: 12 Tage
Zeitraum: 27.09.2019 – 11.01.2020
jeweils Freitag von 14:00 bis 19:00
Samstag von 08:30 bis 15:30 Uhr

Wo: Hotel Alpenblick
Rohrach 8, A-4202 Kirchschlag bei Linz

Kosten:
€ 2850,00 gesamter Lehrgang inkl. Ust., Skripten und Zertifikat.
Inkl. Pausenverpflegung u. Getränke im Seminarraum, Mittagessen bei allen Modulen.

Begrenzte Teilnehmeranzahl!!

Frühbucherpreis bei Anmeldung und Bezahlung bis zum 14.08.2018 € 2.670,00

 

Lehrgang Wien

Dauer: 12 Tage
Zeitraum: 11.10.2019 – 10.05.2020
jeweils Freitag von 14:00 bis 19:00
Samstag von 08:30 bis 15:30 Uhr

Wo: Fleming´s Conference Hotel Wien
Neubaugürtel 26 – 29, A-1070 Wien

Kosten:
€ 2970,00 gesamter Lehrgang inkl. Ust., Skripten und Zertifikat.
Inkl. Pausenverpflegung u. Getränke im Seminarraum, Mittagessen bei allen Modulen.

Begrenzte Teilnehmeranzahl!!

Frühbucherpreis bei Anmeldung und Bezahlung bis zum 30.08.2019 € 2.790,00

 

Die Termine des Innsbrucker Lehrgangs im Detail

Modul 1: Praxismanagement, gewusst wie: 22.03./23.03.2019

Modul 2: Professioneller Umgang mit dem Patienten: 05.04./06.04.2019

Modul 3: Grundlagen der Buchhaltung: 10.05.2019

Modul 4: Abrechnung mit der Krankenkasse für Vertragszahnärzte und Wahlärzte: 11.05.2019

Modul 5: Umgang mit Stress in der Zahnarztpraxis: 28.06./29.06.2019

Modul 6: Praxisorganisation: 06.09./07.09.2019

Modul 7: EDV in der Zahnarztpraxis: 18.10.2019

Modul 8: Das Telefon – „Die Stimme ist die Visitenkarte der Praxis“: 19.10.2019

Die Termine des Linzer Lehrgangs im Detail

Modul 1: Praxismanagement, gewusst wie: 27.09./28.09.2019

Modul 2: Professioneller Umgang mit dem Patienten: 11.10./12.10.2019

Modul 3: Grundlagen der Buchhaltung: 08.11.2019

Modul 4: Abrechnung mit der Krankenkasse für Vertragszahnärzte und Wahlärzte: 09.11.2019

Modul 5: Umgang mit Stress in der Zahnarztpraxis: 22.11./23.11.2019

Modul 6: Praxisorganisation: 13.12./14.12.2019

Modul 7: EDV in der Zahnarztpraxis: 10.01.2020

Modul 8: Das Telefon – „Die Stimme ist die Visitenkarte der Praxis“: 11.01.2020

Die Termine des Wiener Lehrgangs im Detail

Modul 1: Praxismanagement, gewusst wie: 11.10./12.10.2019

Modul 2: Professioneller Umgang mit dem Patienten: 15.11./16.11.2019

Modul 3: Grundlagen der Buchhaltung: 17.01.2020

Modul 4: Abrechnung mit der Krankenkasse für Vertragszahnärzte und Wahlärzte: 18.01.2020

Modul 5: Umgang mit Stress in der Zahnarztpraxis: 21.02./22.02.2020

Modul 6: Praxisorganisation: 24.04./25.04.2020

Modul 7: EDV in der Zahnarztpraxis: 08.05.2020

Modul 8: Das Telefon – „Die Stimme ist die Visitenkarte der Praxis: 09.05.2020

Was bringt die Ausbildung zur Praxismanagerin?

Für Zahnarztassistentinnen

  • Aufstiegschancen
  • Mehr Verdienst
  • Sicherheit im Job
  • Mehr Verantwortung
  • Mehr Wertschätzung
  • Zertifizierung als Praxismanagerin von Zahnarztseminare.at

Für Zahnärzte

  • Entlastung in der Praxis
  • Mehr Konzentration auf die Arbeit am Patienten
  • Mehr Behandlungen ohne Mehraufwand (=mehr Umsatz)
  • Stressfreies Arbeiten
  • Top ausgebildete Kraft, auf die man sich verlassen kann
  • Motivierte Mitarbeiterinnen

Normalpreis

inkl. Ust.
2970
  • Skriptum inkludiert
  •  
  • Pausenverpflegung
  • Mittagessen
  • Dauer: 12 Unterrichtstage
  • Förderung möglich
  • Zertifikat inkludiert
  • 10% Rabatt ab 3 Teilnehmern pro Praxis
Jetzt anmelden!

Frühbucher

bis 6 Wochen davor
2790
  • Skriptum inkludiert
  •  
  • Pausenverpflegung
  • Mittagessen
  • Dauer: 12 Unterrichtstage
  • Förderung möglich
  • Zertifikat inkludiert
  • 10% Rabatt ab 3 Teilnehmern pro Praxis
Jetzt anmelden!

Häufige Fragen vor der Anmeldung

Wie kann man sich anmelden?

Sie können sich per Telefon, Fax, E-Mail und über unser Anmeldeformular hier auf der Website anmelden:

Wo liegt das Hotel? Leicht erreichbar? Parkplätze vorhanden?

Das Hotel liegt Zentral und ist leicht erreichbar. Es stehen genügend Parkplätze vor Ort zur Verfügung.

Ist das Essen inkludiert?

Mittagessen, Pausenverpflegung, Getränke im Seminarraum sind im Preis enthalten.

Gibt es ein Skriptum? Ist es im Preis enthalten?

Ein Skriptum ist im Preis enthalten.

Wo gibt es überall die Praxismanagerin-Ausbildung für Zahnarztpraxen?

In Innsbruck, Kirchschlag/Linz, St. Pölten, Wien, Graz, Villach. Die nächsten Termine finden Sie beim Schnellüberblick (hier klicken!).

Welche Termine stehen zur Verfügung?

Lehrgänge gibt es in Innsbruck, Kirchschlag/Linz, St. Pölten, Wien, Graz, Villach. Die nächsten Termine finden Sie beim Schnellüberblick (hier klicken!).

Wie lange dauern die Unterrichtseinheiten?

Die Seminareinheiten finden 7x jeweils Freitag von 14-19 Uhr und Samstag 8:30-15:30 Uhr statt.

Ist es günstiger, wenn 2 kommen?

Ab 3 TeilnehmerInnen pro Praxis gibt es 10 % Rabatt.

Wie funktioniert die Förderung?

Die Förderung müssen Sie beim AMS beantragen. Der Antrag muss vor Beginn des Lehrganges gestellt werden. Wie das geht erfahren Sie gerne telefonisch (+43 664 12 13 940).

Wie lange gilt der Frühbucherbonus?

Bis 6 Wochen vor Beginn des Lehrgangs.

Ihre Vorteile bei Petra Niedermair – zahnarztseminare.at

Aus der Branche

Ich bin selbst ehemalige Zahnarztassistentin und habe  37 Jahre lang jede erdenkliche Situation in der Ordination miterlebt. Ich kenne die tägliche Praxis. Meine Optimierungen sind erprobt und vielfach bewährt.

Bewährt und erprobt

Meine Methode hat System. Und dieses System hat sich bereits tausendfach bewährt. Mehr als 5.000 Teilnehmern konnte ich in Seminaren und Schulungen bereits helfen.

Mehr Umsatz

Nach mehr als 37 Jahren in der Zahnarztpraxis und 6 Jahren in der Weiterbildung, weiß ich, wo das Geld in den Praxen „verschenkt“ wird. Die Ausbildungen rentieren sich für die Praxis auf jeden Fall.

Vernetzung in der Branche

Vor allem Zahnarztassistentinnen fehlt oft der Austausch in der Branche. Ich biete allen Teilnehmern Zugang zu einer gemeinsamen Gruppe und somit gegenseitige Ansprechpartner für alle Belange der Praxisorganisation.

Interesse? Hier anmelden oder Kontakt aufnehmen!

Petra Niedermair -  Praxisberatung

Simmern 4
A-6392 St. Jakob in Haus
Tel.: +43 664 12 13 940
Mail: info@zahnarztseminare.at
Web: www.zahnarztseminare.at

Lust auf top Inhalte

Wenn Sie uns eine kleine Chance auf Tracking lassen, dann können wir Ihnen die besten Inhalte für Ihr Interesse an Zahnarztseminaren servieren. Dafür bitten wir Sie, die Cookies zu akzeptieren. Mehr erfahren.

Sie müssen eine Option wählen, um weiter surfen zu können.

Ihre Auswahl wurde gespeichert

Mehr erfahren

Mehr Information zum Datenschutz

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Deshalb haben wir die Möglichkeiten geschaffen, dass Sie die Datenerfassung auf dieser Website auf ein Minimum reduzieren. Tracking-Cookies können Sie sogar komplett ausschalten.
ABER ACHTUNG: Wenn Sie uns nicht die Möglichkeit für diese Cookies geben, können wir Ihnen nicht den perfekten Service bieten. Wir können Sie nicht perfekt auf neue Inhalte über verschiedene Kanäle aufmerksam machen und Sie bekommen unsere Aktionen nicht mit. Wenn Sie uns die Chance auf Tracking-Cookies lassen, dann gibt es im Internet weniger unnötige Werbung und mehr nützliche Informationen für Sie. Daher müssen Sie sich für eine dieser Optionen entscheiden. Hier sehen Sie, was diese bedeuten.

  • Ich akzeptiere alle Cookies:
    Damit erlauben Sie uns den Einsatz aller Cookies. Darunter sind z.B.: Google- und Facebook-Tracking-Cookies.
  • Keine Tracking-Cookies zulassen:
    Nur notwendige Datenerfassung für den Betrieb dieser Webseite.

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit wieder ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück